reflections

Regen

Eigentlich sind es nur ein paar Tropfen Wasser.

Mal mehr, mal weniger.

Aber sie bewirken soviel.

Heute zum Beispiel bei mir, dass ich mich traurig fühlte.

Es regnete.

Ich konnte nicht raus.

Aber es passte zu meiner Stimmung.

Das graue, regnerische Wetter.

Am Himmel weinte einer meine Tränen, die nicht kommen wollten.

Ich brauchte keine Taschentücher, denn meine Tränen kamen vom Himmel.

Kamen mit dem Regen.

7.6.09 18:11

Letzte Einträge: Liebe , Gefühle, Lachen, Verlass mich nicht

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung